Jahr Titel Institution Land
2013 Schwache Ölspuren im Sandstein – Days of an Elapsed Future Kunstraum Walcheturm, Zürich Schweiz
2008 Die Invasion der lachenden Hänse Swiss Art Awards, Bundesamt für Kultur Schweiz
2011 Die Unfreiheit der Elektronen Shedhalle Zürich Schweiz
2010, ongoing End of Life – Beitrag zur Ineffizienz der Poesie Winterthurer Lichttage Schweiz, Dänemark, Deutschland, Belgien
2008 No1 Sun Engine 11. Internationale Biennale Kairo Ägypten, Schweiz, Frankreich, Belgien
2008 L’Energia siamo noi – Studio Frauenfeld Neuer Shed im Eisenwerk, Frauenfeld Schweiz
2006, ongoing An diesem Ort wurde am 27. April 2006 der Postpetrolismus eingeläutet Kunsthof Zürich Schweiz, Deutschland, Dänemark, Grossbritannien
2011 Spirit of Hope Bex & Arts Schweiz
2008 Summer Tree Dream Kunstmuseum Thurgau Schweiz, Deutschland
2016 Stand der Hoffnung Kunsthalle Arbon Schweiz
2007, ongoing The Rocket for the Rest of Us San Francisco Art Institute USA
2022 Himmel-Bilder-Himmel #1–#4 Wallfahrtskirche Hergiswald Schweiz
2021 Art as Connection Aargauer Kunsthaus Schweiz
2010 A Road not Taken Schweiz, USA, Italien, Kanada, Deutschland, Costa Rica, Spanien, Tunesien, Österreich, Israel, Mexiko, Russland
2017, ongoing Relative Humidity – Relative Humanity (Prototype) Masein Mountain College Schweiz
2007 A Curiosity, a Museum Piece and an Example of a Road not Taken Fri-Art, Kunsthalle Fribourg Schweiz, Deutschland, Spanien, Grossbritannien, Belgien
2018 Wärme tauschen Altes Dampfbad, Baden-Baden Deutschland
2018 Standard Observer Deviation (Categories by Abhijit Sarkar) Kunsthalle Arbon Schweiz
2020 Why the Colour of the Sky Matters: Breaking Patterns #2 with Hemauer/Keller, Mirjam Varadinis and Jurczok 1001 art-werk Zoom-Webinar
2021, ongoing Observing Human Skies (Belgrade), 2021 Museum of Contemporary Art Belgrade Serbien
2022 Uossa o mai – Now or Never Fundaziun Nairs Schweiz
2024 Art Satiental Biennale Institut for Land and Environmental Art Schweiz
2015 Im Drehsinn Kunstmuseum Olten Schweiz
2016 Voyages atmosphériques (Concerning the Blueness of the Sky) Centre culturel suisse, Paris Frankreich, Belgien
2017 Not Yet Titled (Succulence) Dreier Frenzel, Architektur Schweiz
2021 Sweet Turn Steindruckerei Wolfensberger Schweiz
2022 Homosphäre Kunsthalle Mainz Deutschland
2016 La Partenza Kunstsammlung Kanton Zürich Schweiz
2017 Untitled (blue) CAPC musée d’art contemporain de Bordeaux Frankreich
2022 Über den menschgemachten Himmel Nidwaldner Museum Schweiz
2023 Le souvenir de Venise Biennale de l'Art et de la Nature Urbaine Schweiz
2011 Devotional Power Swiss Art Awards, Bundesamt für Kultur Schweiz, Dänemark, Deutschland
2018 Groentopia Verbeke Foundation, Kemzeke Belgien
2013 Aufklärung im 20. Jahrhundert Helmhaus Zürich Schweiz
2014 L’eau maudite Wallis Triennale Schweiz
2013, ongoing A Chronology of Energy- and Art-related Developments Edizioni Periferia, Luzern Schweiz
2015, ongoing Energetische Helmhausentstörung Helmhaus Zürich Schweiz, Dänemark
2015 Im Drehsinn. Wirtschaft und Kunst Kunstmuseum Olten Schweiz
2015 En faire tout un plat Der längste Tag, Zürich Schweiz
2015 Im Drehsinn (forêt jardinée) Môtiers Art Schweiz
2009, ongoing Globalising the Internationale Schweiz, Holland, Dänemark, Belgien, Spanien, Russland